Sowjetische Militäradministration im Deutschen Reich / SMAD Советская Военная Администрация в Германском Государстве / СВАГ
Sowjetische Militäradministration im Deutschen Reich / SMADСоветская Военная Администрация в Германском Государстве / СВАГ

Übergriff der POLIZEI / Нападение ПОЛИЦАЙ

Zur Unbedingter Kenntnisnahme!!! / Примите к сведению!
Sowjetische Militäradministration in [Deutschland] - SMAD- hat nur ein Ziel, so schnell wie nur möglich eine Friedensordnung auf dem Boden des Deutschen Reiches wiederherzustellen - Wiederherstellung der zerstörter und/oder außer Kraft gesetzten freiheitlich demokratischer Grundordnung/ Grundgesetz FÜR die [Bundesrepublik Deutschland], und natürlich die Wiederherstellung der Staatlichkeit (als Staatsfragment), um Ordnung und Sicherheit in einem bankrotten Justizsystem der kommerziellen und privaten ab 1990 als [Bundesrepublik Deutschland] (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121)  getarnten Nichtregierungsorganisation zu gewährleisten. 
Советская Военная Администрация в [Германии] - СВАГ - имеет только одну цель, так быстро как это только возможно восстановить мирный порядок на земле Германского Государства - восстановит свободно демократисческий порядок - Основной Закон ДЛЯ [Федеративной Республики Германии] (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121), и несомненно государственность,  порядок и безопасность в обанкротившейся системе юстиции коммерческой и частной не правительственной организации СОЮЗ / Германия маскирующейся под [Федеративную Республику Германии].

Bis heute ist das Deutsche Reich nicht untergegangen und lediglich nicht Handlungsfähig, im Auftrag der alliierten Mächte wird es treuhänderisch verwaltet, aber leider durch eine kommerzielle und private non governmental organization/ Nichtregierungsorganisation BUND / Germany [Bundesrepublik Deutschland] (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121) registriert auf Frank-Walter Steinmeier - Auskunft www.upik.de getarnt als ab 1990 als [Bundesrepublik Deutschland] (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121) die freiheitlich demokratische Grundordnung/ das Grundgesetz FÜR die [Bundesrepublik Deutschland] komplett ausgehebelt hat und sich dazu nicht mal bekennen will. 
До сегодняшнего дня Германское Государство/Германский Рейх никуда не пропало и всего лишь управляется доверительно, по заданию по предписаниям/ с разрешения союзников Второй Мировой войны, подменённой через обман в 1990 году не правительственной коммерческой организацей Германия / СОЮЗ маскирующейся под  [Федеративную Республику Германии ((DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121)  зарегистрирована на Франка-Вальтера Штайнмайера - справка на сайте www.upik.de)] это не государство, не государственный фрагмент и тем более не (Германия) правоприемник Германского Государства / Германского Рейха* подорвавшей свободно демократические основы - Основной Закон ДЛЯ [ФРГ].

SMAD besteht ausschließlich auf einer friedlichen und endgültigen Lösung der Deutschen Frage, damit Deutsche Völker wieder in den Status der lebenden Männer und Weiber aus Fleisch und Blut übergehen/selbst identifizieren und nicht mehr im Status der "besiegten Feinde" ohne Menschenrechte dem Untergang der Nation und/oder des Deutschen Reiches entgegen steuern! 
СВАГ настаивает исключительно на мирном и законном решении немецкого вопроса, чтобы немецкие народы/ люди опять были восстановлены в статусе Живых МужЧин и ЖеньЧин из плоти и крови в здравом уме и твёрдой памяти через самоидентификацию и больше никогда не находились в статусе "побеждённого врага" даже не военнопленных!!! без прав человека направляюшихся к полному уничтожению в конц.лагере под названием СОЮЗ / Германия на территории Германского Государства / Германского Рейха*. 

SMAD ist auf eure Hilfe angewiesen! Verhaltet euch ruhig und beharrt immer und überall auf euren Menschenrechten!
СВАГ требуется ваша помощь! Ведите себя спокойно и настаивайте всегда и везде на вашем статусе и на правах человека!

ALLE BEKENNEN SICH ZU MENSCHENRECHTEN - ZUR FREIHEITLICH DEMOKRATISCHER GRUNDORDNUNG ZUM GRUNDGESETZ DER [BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND] - STELLEN DEN ANTRAG AUF ENTNAZIFIZIERUNG
ВСЕ ДОЛЖНЫ ПРИЗНАТЬ ПРАВА ЧЕЛОВЕКА - СВОБОДНО ДЕМОКРАТИСЧЕСКИЕ ОСНОВЫ - ОСНОВНОЙ ЗАКОН ДЛЯ [ФЕДЕРАТИВНОЙ РЕСПУБЛИКИ ГЕРМАНИИ] И ПОСТАВИТЬ ЗАЯВЛЕНИЕ О ДЕНАЦИФИКАЦИИ 

DIE DEUTSCHE FRAGE KANN GELÖST WERDEN DURCH:
Affidavit der Wahrheit vom Lebenden Mann aus Fleisch und Blut im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte ©:Dimitri :Metzler und/oder © :Дмитрий :Александрович :Мецлер Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter, Staatsangehöriger der UdSSR, Vertretter der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland], Volkskontrolleur der UdSSR in [Deutschland] - 
Strafanzeige und Strafantrag mit Strafverfolgung 
gegen die kommerzielle/private non governmental organization/ Nichtregierungsorganisation BUND / Germany getarnt als [Bundesrepublik Deutschland] (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121) registriert auf Frank-Walter Steinmeier - Auskunft www.upik.de) gegen alle Regierungsmitglieder der [BRD]- Nazikolonie, alle Mitarbeiter/ Führungskräfte der [BRD]- Verwaltungsorgane, Parteien, Organisationen und Verbände (Befehlskette der Naziführung) setzte außer Kraft (aufgrund der offenkundigen Tatsachen die keiner Beweise mehr bedürfen) die freiheitlich demokratische Grundordnung und das Grundgesetz FÜR die [BRD] vom 23. Mai 1945 und bis heute gültige und geltende Vorschriften der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland] wegen der Entnazifizierung, Demilitarisierung, Demokratisierung und Dekartellisierung. / 
НЕМЕЦКИЙ ВОПРОС: Аффидавит правды от Живого Мужчины из плоти и крови, в здравом уме и твёрдой памяти, ©:Dimitri :Metzler и/или © :Дмитрия :Александровича :Мецлера, гражданина СССР, Обладателя Права, Представителя и Бенефициа́ра, как чрезвычайного и уполномочного представителя Советской Военной Администрации в [Германии]/ СВАГ, народного контролёра СССР - 
Иск и заявление о совершённом преступлении с преследованием 
на коммерческую/ частную неправительственную организацию Германия / СОЮЗ маскирующейся под [Федеративную Республику Германия] (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121 - зарегистрированной на Франка-Вальтера Штайнмайера - справка на сайте www.upik.de) не государство, не государственный фрагмент и тем более не (Германия) правоприемник Германского Государства / Германского Рейха*!) всех находящихся на службе/ сотрудников аппарата управления [Федеративной Республики Германии], всех партий, всех организаций и всех объединений (исполнительной сети) отменившей полностью (на основании очевидных фактов не требующих больше доказательств) права и свободы человека и демократические основы - Основной закон ДЛЯ [ФРГ] от 23 мая 1945 г. и до сих пор действующие предписанния СВАГ(а также союзников Второй Мировой войны) по денацификации, демилитаризации, демократизации и декартелизации.

* Германский рейх (нем. Deutsches Reich) — общее название Германии от её объединения в 1871 году до падения нацистского режима в 1945 году. Веймарская республика (нем. Weimarer Republik, Deutsches Reich Weimarer Republik) принятое в историографии наименование Германии в 1919-1933 годах – по созданной в Веймаре Национальным учредительным собранием федеральной республиканской системе государственного управления и  принятого там же 31 июля 1919 года новой демократической конституции. Официально государство продолжало именоваться «Гермнское государство» (нем. Deutsches Reich), как и во времена Германской империи (среди переводов слова «рейх», Reich есть и «государство», и «империя»)

Affidavit der Wahrheit vom Lebenden Mann aus Fleisch und Blut im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte ©:Dimitri :Metzler und/oder © :Дмитрий :Александрович :Мецлер Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter, Staatsangehöriger der UdSSR, Vertreter der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland], Volkskontrolleur der UdSSR in [Deutschland] - 
Strafanzeige und Strafantrag mit Strafverfolgung 
gegen die kommerzielle/private non governmental organization/ Nichtregierungsorganisation BUND / Germany getarnt als [Bundesrepublik Deutschland] (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121) registriert auf Frank-Walter Steinmeier - Auskunft www.upik.de) gegen alle Regierungsmitglieder der [BRD]- Nazikolonie, alle Mitarbeiter/ Führungskräfte der [BRD]- Verwaltungsorgane, Parteien, Organisationen und Verbände (Befehlskette der Naziführung) setzte außer Kraft (aufgrund der offenkundigen Tatsachen die keiner Beweise mehr bedürfen) die freiheitlich demokratische Grundordnung und das Grundgesetz FÜR die [BRD] vom 23. Mai 1945 und bis heute gültige und geltende Vorschriften der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland] wegen der Entnazifizierung, Demilitarisierung, Demokratisierung und Dekartellisierung. / 

Аффидавит правды от Живого Мужчины из плоти и крови, в здравом уме и твёрдой памяти, ©:Dimitri :Metzler и/или © :Дмитрия :Александровича :Мецлера, гражданина СССР, Обладателя Права, Представителя и Бенефициа́ра, как чрезвычайного и уполномочного представителя Советской Военной Администрации в [Германии]/ СВАГ, народного контролёра СССР - 
Иск и заявление о совершённом преступлении с преследованием 
на коммерческую/ частную неправительственную организацию Германия / СОЮЗ маскирующейся под [Федеративную Республику Германия] (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121 - зарегистрированной на Франка-Вальтера Штайнмайера - справка на сайте www.upik.de) не государство, не государственный фрагмент и тем более не (Германия) правоприемник Германского Государства / Германского Рейха*!) всех находящихся на службе/ сотрудников аппарата управления [Федеративной Республики Германии], всех партий, всех организаций и всех объединений (исполнительной сети) отменившей полностью (на основании очевидных фактов не требующих больше доказательств) права и свободы человека и демократические основы - Основной закон ДЛЯ [ФРГ] от 23 мая 1945 г. и до сих пор действующие предписанния СВАГ(а также союзников Второй Мировой войны) по денацификации, демилитаризации, демократизации и декартелизации.

Аффидавит правды о нелегальном аресте 7 мая 2019 г. Гражданина СССР с нанесением тяжких телесных повреждений шестью вооружёнными в униформе, предположительно работающими в фирме/марке [ПОЛИЦАЙ/СС] совместно с судебным приставом г. Бюнде Франк Цэрес Живого Мужчины из плоти и крови в здравом уме и твёрдой памяти, Гражданина СССР, Обладателя Права, Представителя и Бенефициа́ра ©:Александра :Арнольдовича :Миллера и/или ©:Alexander :Müller на территории Германского Государства оккупированного частной/коммерческой не правительственной структурой СОЮЗ и/или ГЕРМАНИЯ - DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121

Illegalle Festnahme der sowjetischen Staatsangehörigen mit schweren Körperverletzungen, Nötigung, Erpressung zur Zahlung angeblicher Schuld von 215 Euro auf dem Boden des Deutschen Reiches immer noch unter Besatzungstatut der UdSSR und ungeheure Verletzung seiner Menschenrechte von Lebenden Mann aus Fleisch und Blut, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, Rechte- Trägern, Repräsentanten und Begünstigten ©:Alexander :Müller bis heute sowjetischen Staatsangehörigen/ Staatsangehöriger der UdSSR!!!
Нелегальный арест 7 мая 2019 г. Гражданина СССР с нанесением тяжких телесных повреждений шестью вооружёнными в униформе, предположительно работающими в фирме/марке [ПОЛИЦАЙ/СС] совместно с судебным приставом г. Бюнде Франк Цэрес Живого Мужчины из плоти и крови в здравом уме и твёрдой памяти, Гражданина СССР, Обладателя Права, Представителя и Бенефициа́ра ©:Александра :Арнольдовича :Миллера и/или ©:Alexander :Müller на территории Германского Государства оккупированного частной/коммерческой не правительственной структурой СОЮЗ и/или ГЕРМАНИЯ - DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121

Auftraggeber: 
© :Dimitri :Metzler
lebender Mann aus Fleisch und Blut, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, Rechte-Träger, Begünstigter und Repräsentant, 
Staatsangehöriger der UdSSR
SMAD / СВАГ
Sowjetische Militäradministration in Deutschland
Postfach 41 01 65
40576 Düsseldorf
Deutschland/ Германия
www.smad.berlin
kontakt@smad.berlin
 

*Hinweis zum Auftragnehmer:

*) Die/ Der Auftragnehmerin/-er sind hier ernannte private Personen in unlimitierter privater/kommerzieller Haftung, die sich bedingungslos/widerspruchlos verpflichten:
- Dem vom Auftragnehmerin/-er - Sowjetische Militäradministration in Deutschland - erteilten Auftrag nach bestem Wissen und Gewissen zu erfühlen und unbedingt dafür Sorge zu tragen, dass es innerhalb von 7 Tagen umgesetzt wird, damit nicht noch mehr kriminälle Straftaten gemacht werden können und jede auch so "kleine" Verzögerung zu vermeiden sein wird.
- Beweise/ Dokumente/ Unterlagen/ Urteile/ Beschlüsse zu sichern und sicher zu verwahren.
- nach Grundgesetzt für die Bundesrepublik Deutschland zu handeln und jede auch so kleine Menschenrechtsverletzung zu vermeiden.
- Dem Auftraggeber - Sowjetische Militäradministration in Deutschland - über alle Vorkommnisse und den Verlauf der Ermittlungen ständigt und selbständig zu informieren.
- Hinweis: Möchte sich der ernannte Auftragnehmerin/-er der Aufgabe entziehen, kann er das nur dann tun, wenn er bei der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Selbstanzeige stellt und an die Kopie und Eingangsbestätigung an die SMAD übersendet, das sie/er in seiner Laufbahn strafrechtlich verbotene 79. Gesetze aus der Zeit des Dritten Reiches von Adolf Hitler immer wieder angewandt hat (Liste der Gesetzte unten)
- Dem Auftraggeber - Sowjetische Militäradministration in Deutschland das beigelegte Blatt "Bekenntnis zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung der [Bundesrepublik Deutschland] und die Entnazifizierungsurkunde zu unterzeichnen und mit dem Daumenabdruck (rechter Daumen auf 12 Uhr) zu versehen, so wie seinen Ausweis / Reisepass/ Staatsangehörigkeitsausweis in Kopie beigefügt unverzüglich zuzustellen.


Liste der Auftragnehmer* in der [Bundesrepublik Deutschland]:

[Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz]
[Bundesministerin]* 
zu Hd. Frau Dr. Katarina Barley
11015 Berlin

Land Nordrhein-Westfalen
[Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen]
Zu Hd. Herrn [Ministerpräsident]*
Armin Laschet
Horionplatz 1
40213 Düsseldorf

[Minister der Justiz
des Landes Nordrhein-Westfalen]*
zu Hd. Herrn Peter Biesenbach
Etapler Platz 2
42499 Hückeswagen

[Bundespolizeipräsidium]
zu Hd. Herrn [Präsident des Bundespolizeipräsidiums] Dr. Dieter Romann und/oder zu Hd. Herrn [Vizepräsident des Bundespolizeipräsidiums] Jürgen Schubert und/oder zu Hd. Frau [Vizepräsidentin des Bundespolizeipräsidiums] Ulrike Meuser 
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam


[Ministerium des Innern
des Landes Nordrhein-Westfalen]
zu Hd. Herrn [Minister]* Herbert Reul
Friedrichstraße 62 - 80
40217 Düsseldorf

[Der Direktor des Amtsgerichts]*
Zu Hd. Herrn Thomas Bröderhausen
Hangbaumstraße 19
32257 Bünde

[Der Landrat als Kreispolizeibehörde Herford
[Der Berhördenleiter der Kreispolizeibehörde Herford]*
Zu Hd. [Landrat] Herr Jürgen Müller
Hansastr. 54
32049 Herford

Die Angeklagten:

6 unbekannte [Polizisten] beschäftigt bei [Polizeiwache Bünde]

zu Hd. Herrn [Gerichtsvollzieher] 
Zähres, Frank
Hangbaumstr. 19
32257 Bünde

[Polizeiwache Bünde]
Zu Hd. Herrn Axel Böker 
Wittekindstr. 46
32257 Bünde

Ein nicht widerlegtes und veröffentlichtes Affidavit der Wahrheit (Ein feierlicher Appel an das höchste Wesen in Bestätigung der Wahrheit eines Statements) ist der Eid, dass alle Anklagepunkte der Wahrheit entsprechen. Wird auch nur ein Anklagepunkt nicht widerlegt, ist das Affidavit nicht widerlegt und kann vollstreckt werden. Daraus folgt: Bis zur Widerlegung des Affidavits sind Maßnahmen, die Zwang auf den Affianten ausüben, zu unterlassen und/oder zu restituieren. Konkret sind alle Sanktionen gegen den lebenden Mann/ Weib sind zu unterlassen: fiktive Inhaftierung/Haftbefehl - fiktive Strafzahlung - fiktive Geldforderungen - fiktive Maßnahmen wie Wohnungseintritt ohne Genehmigung usw. Ein Affidavit ist eine schriftliche Erklärung unter Eid, gemacht ohne Bekanntgabe an die Gegenpartei. [ Black's Law Dictionary 2nd]
Опубликованный Аффидавит - Неопровергнутое письменное показание под присягой (аффидавит) - это клятва, что все пункты обвинения соответствуют правде/ истине. Если только один пункт обвинения не опровергается, то письменное показание под присягой (аффидавит) - клятва, является истинной в последней инстанции и может приводиться в исполнение. Вплоть до опровержения письменного показания под присягой (аффидавита), пункт за пунктом, обязательно всех пунктов, все мероприятия (а конкретно санкции/насилие: рэкет, шантаж, вымогательство, арест, обыск и т.д.), которые несут в себе принуждение на подателя аффидевита или/и членов его семьи, должны быть немедленно приостановлены и/или всё возвращено в прежнее состояние или на прежнее место.

ICH BIN, © :Dimitri :Metzler und/oder © :Дмитрий :Александрович :Мецлер , Lebender Mann aus Fleisch und Blut im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter, Staatsangehöriger der UdSSR - der außerordentliche und bevollmächtigte Vertreter der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland]
Offizielle Webpräsenz SMAD: www.smad.berlin
Я ЕСМЬ, © :Дмитрий :Александрович :Мецлер и/или © :Dimitri :Metzler, Живой МужЧина из плоти и крови в здравом уме и с твёрдой памяти, гражданин СССР, Обладатель Права, Представитель и Бенефициа́р, как чрезвычайный и уполномочный представитель Советской Военной Администрации в [Германии]- СВАГ
Официальная страница СВАГ: www.smad.berlin

 - sofortige Abschaltung der von der *Bundesrepublik Deutschland*
weitergeführten deutschen Nazi-Kolonie als wirtschaftlicher, politischer und
finanzieller Motor des internationalen Faschismus -
немедленное отключение немецкой нацистской колонии *Федеративная Республика Германии* как экономического, политического и
финансового двигателя международного фашизма

 
Bekanntmachung zur Wiederherstellung der Sowjetischer Militäradministration in Deutschland / SMAD
An die Botschaft Heiliger Stuhl FAX FAX 03061624300 / An die Botschaft Vereinigte Staaten von Amerika FAX 03083051050
Восстановление Аппарата Советской Военной Администрации в Германии/ СВАГ
Апостольский нунций в Германии Факс: 03061624300 / Посольство США Факс: 03083051050

Die kommerzielle/private non governmental organization/ Nichtregierungsorganisation BUND / Germany getarnt [Bundesrepublik Deutschland(DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121) registriert auf Frank-Walter Steinmeier - Auskunft www.upik.de)] ist kein Staat, kein Staatsfragment und auch nicht (Deutschland) kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches, die [Bundesrepublik Deutschland] verwaltet lediglich im Auftrag der alliierten Mächte treuhänderisch das Deutsche Reich!
Не правительственная коммерческая организации Германия / СОЮЗ маскирующаяся под [Федеративная Республика Германия((DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121) зарегистрирована на Франка-Вальтера Штайнмайера - справка на сайте www.upik.de)] это не государство, не государственный фрагмент и тем более не (Германия) правоприемник Германского Государства / Германского Рейха*!

AUSSERHALB DER PRIVATEN BAR (British Accreditation Registry) 
VERMUTUNGEN UND DER RICHTERLICHEN JURISDIKTION
Вне двенадцати или более презумпций права Частной гильдии BAR - British Accreditation Registry (Британский реестр субъектов аккредитации)

AUSSERHALB - DES REICHSKONKORDATES ZWISCHEN DEM DEUTSCHEN REICH UND DEM HEILIGEN STUHL VOM 20.JULI 1933 UND/ODER - DER PÄPSTLICHEN BULLEN VON 1302/[Unam Sanctam] UND/ODER 1455/[Romanus Pontifex] UND/ODER 1481/[Aeterni regis] UND/ODER 1537/ [Sublimis Deus] UND/ODER 1540/ [Regimini militantis ecclesiae] - DES CESTUI QUE VIE TRUSTS/ACTS 1666
Вне завещательных трастов римского и/или канонического права от 1302 года [Unam Sanctam] и/или от 1455 года [Romanus Pontifex] и/или от 1481 года [Aeterni regis] и/или от 1537 года / [Sublimis Deus] и/или 1540 года / [Regimini militantis ecclesiae] - Вне Зесцуюкеюакта акта и/или Зесцуюкеютраста [CESTUI QUE VIE TRUSTS/ACTS] от 1666 года 

Es ist strengstens untersagt/ verboten Menschen und Staatsbürger zu versklaven.
Человека и гражданина запрещается обращать в рабство.

Diesem Affidavit der Wahrheit ist unbedingte Folge zu leisten, denn es ist mit rückwirkender Kraft unanfechtbar und ist von jedem Mann und jedem Weib widerspruchslos zu erfüllen.
Этому письменному показанию под присягой/ Аффидавиту правды нужно объязательно безусловно подчиниться, так как это неоспоримо задним числом и объязательно к выполнению каждому мужчине и каждой женщине беспрекословно.

Als alliierte Hohe Hand in Anbetracht der Niederlage Deutschlands und Übernahme der obersten Regierungsgewalt hinsichtlich Deutschlands
Как верховная власть Союзников на основании Декларации о поражении Германии и взятии на себя верховной власти в отношении Германии Правительствами СССР, Соединенного Королевства и США и Временным Правительством Французской Республики от 5 июня 1945 г.

Das Affidavit der Wahrheit gilt ab dem siebten Tag des ersten Monats im Jahr des Herrn zweitausendundneunzehn um 17:28 Uhr Europäischer Zeit 
Аффидавит правды действует с седьмого числа первого месяца две тысячи девятнадцотого года от рождества Христова в 17:28 по европейскому времени

- Menschenrechte und Freiheiten sind UNVERÄUSSERLICH UND UNTRENNBAR -
Основные права и свободы человека неотчуждаемы и принадлежат каждому от рождения

Die Rechte und Verantwortlichkeiten der Vier Mächte in Bezug auf Deutschland als Ganzes und auf Berlin werden durch dieses Dokument nicht berührt.
Права и ответственность четырёх стран союзников в отношении Германии в целом и Берлина в частности будут этим документом никак не затронуты.


Sehr geehrte Frau [Bundesministerin] Dr. Katarina Barley und/oder Herr [Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen] Peter Biesenbach und/oder Herr [Minister/Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen] Herbert Reul und/oder Herr [Präsident des Bundespolizeipräsidiums] Dr. Dieter Romann und/oder Herr [Vizepräsident des Bundespolizeipräsidiums] Jürgen Schubert und/oder Frau [Vizepräsidentin des Bundespolizeipräsidiums] Ulrike Meuser und/oder Herr [Landrat als Kreispolizeibehörde Herford] Jürgen Müller und/oder Herr [Direktor des Amtsgerichts] Thomas Bröderhausen!
Глубокоуважаемые госпожа [Министр Юстиции] д-р Катарина Барли и/или господин [Министр Юстиции земли Северный Рейн-Вестфалия] Петер Бизенбах и/или господин [Министр внутренних дел земли Северный Рейн-Вестфалия] Херберт Рейл и/или господин [Президент Федеральной службы полиции] д-р Дитер Романн и/или господин [Вицепрезидент Федеральной службы полиции] Юрген Шуберт и/или госпожа [Вицепрезидент Федеральной службы полиции] Ульрике Меузер и/или господин [Ландрат/Советник полицейского округа Хе́рфорд] Юрген Мюллер и/или господин [Директор Суда Бюнде] Томас Бродерхаузен!

ICH BIN, Lebender Mann aus Fleisch und Blut im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter © :Dimitri :Metzler und/oder © :Дмитрий-Александрович :Мецлер, als ausserordentlicher und bevollmächtigter Vertreter der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland] verordne/ weise an/ ordne an/ befehle euch allen, als Frau [Bundesministerin] Dr. Katarina Barley und/oder Herrn [Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen] Peter Biesenbach und/oder Herrn [Minister/Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen] Herbert Reul und/oder Herrn [Präsident des Bundespolizeipräsidiums] Dr. Dieter Romann und/oder Herrn [Vizepräsident des Bundespolizeipräsidiums] Jürgen Schubert und/oder Frau [Vizepräsidentin des Bundespolizeipräsidiums] Ulrike Meuser und/oder Herrn [Landrat als Kreispolizeibehörde Herford] Jürgen Müller und/oder Herrn [Direktor des Amtsgerichts] Thomas Bröderhausen,  die der non governmental organization Nichtregierungsorganisation BUND / Germany [Bundesrepublik Deutschland] DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121 registriert auf Frank-Walter Steinmeier - Auskunft www.upik.de)] getarnt als [Bundesrepublik Deutschland] selbst zu verklagen und/oder eine Anzeige von der Sowjetischen Militäradministration anzunehmen und/oder bedienungslos/widerspruchslos folge zu leisten, um sofortige und bedingungslose Kapitulation des Dritten Reiches zu erzwingen, sofortige Abschaltung der von der *Bundesrepublik Deutschland* weitergeführten deutschen Nazi-Kolonie als wirtschaftlicher, politischer und
finanzieller Motor des internationalen Faschismus zu erreichen, um alle in Verdacht stehende nicht Regierungsorganisationen, private und juristische Personen, ohne Immunität, höchst kriminälle Banden und Terroristenmafia im Bundeskabinett die Menschenrechtsverletzungen begehen und begangen haben, sofort und bedingungslos in Sicherheitsverwahrung zu nehmen und alle Verantwortlichen und Beteiligten zur Verantwortung zu ziehen, da das Rechtsystem [Staatsanwaltschaften, Staatsanwälte/-innen], [Polizei, Polizisten/-innen] und [Gerichte, Richter und Richterinen] durch die Nazi-Justiz und Gesetze, durch die Privatisierung aller staatlichen Strukturen nur vorgetäuscht ist und bankrott gegangen ist und an sich nur eine Fiktion darstellen!
Я ЕСМЬ, © :Дмитрий :Александрович :Мецлер и/или © :Dimitri :Metzler, Живой МужЧина из плоти и крови в здравом уме и с твёрдой памяти, гражданин СССР, Обладатель Права, Представитель и Бенефициа́р, как чрезвычайный и уполномочный представитель Советской Военной Администрации в [Германии] приказываю/ распоряжаюсь/ даю инструкцию всем вам, как госпоже [Министру Юстиции] д-р Катарина Барли и/или господину [Министру Юстиции земли Северный Рейн-Вестфалия] Петеру Бизенбаху и/или господину [Министру внутренних дел земли Северный Рейн-Вестфалия] Херберту Рейлу и/или господину [Президенту Федеральной службы полиции] д-р Дитеру Романну и/или господину [Вицепрезиденту Федеральной службы полиции] Юргену Шуберту и/или госпоже [Вицепрезиденту Федеральной службы полиции] Ульрике Меузер и/или господину [Ландрат/Советник полицейского округа Хе́рфорд] Юргену Мюллеру и/или господину [Директор Суда Бюнде] Томасу Бродерхаузену пода́ть немедленно иск / принять немедленно иск на коммерческую фирму и/или неправительственную организацию Германия/СОЮЗ маскирующаяся под или как [Федеративная Республика Германия] DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121 (жа́лобу) в суд для достижения немедленной и безоговорочной капитуляции III. Рейха немецкой нацистской колонии *Федеративная Республика Германии* как экономического, политического и финансового двигателя международного фашизма, для того чтобы все подозреваемые криминальные ОПГ [Федеральное правительство Германии] и кабинет минситров частные лица и/или юр. лица и/или неправительственные комерческие организации причастные к совершению преступлений, нарушению прав человека, были призваны к ответу и уголовному расследованию этих преступлений - все так называемые Правительство, Прокуратуры, Прокуроры, Суды, Судьи, Адвокатуры, Адвокаты, Полиции, Полицейские применяющие до сих пор 79 законов со времён третьего рейха - что уголовно наказуемо и запрещено! 

Hiermit stelle ich öffentlich eine Strafanzeige und Strafantrag mit Strafverfolgung gegen kommerzielle non governmental organization/ Nichtregierungsorganisation Germany/ BUND / getarnt als [Bundesrepublik Deutschland] (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121 registriert auf Frank-Walter Steinmeier - Auskunft www.upik.de), alle Regierungsmitglieder der [BRD] - virtueller Nazikolonie - ist kein Staat, kein Staatsfragment und auch nicht (Deutschland) kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches, die [Bundesrepublik Deutschland] verwaltet lediglich im Auftrag der alliierten Mächte treuhänderisch das Deutsche Reich], alle Mitarbeiter/ Führungskräfte der BRD- Verwaltungsorgane, Parteien, Organisationen und Verbände. 
(Befehlskette der Naziführung)
Этим самым я подаю сегодня иск и заявление о совершённом преступлении с преследованием против Федеративной Республики Германии всех членов правительства [Федеративной Республики Германии] - нацистской колонии [коммерческой неправительственной организации Германия / СОЮЗ [Федеративная Республика Германия ((DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121 - зарегистрирована на Франка-Вальтера Штайнмайера - справка на сайте www.upik.de - не государство, не государственный фрагмент и тем более не (Германия) правоприемник Германского Государства / Германского Рейха*!) всех находящихся на службе/ сотрудников аппарата управления Федеративной Республики Германии, всех партий, всех организаций и всех объединений. (исполнительной сети)

wegen
из-за

illegale und verbotene Weiterführung des dritten Reiches von Adolf Hitler bis zum heutigen Tag, Verhinderung der Friedensverträge zum nicht beendeten 2. Weltkrieg, Beteiligung an Nazi- und Kriegsverbrechen, Völkermord, Vertragsbetrug , illegale Annexion der Deutschen Demokratischen Republik – Sowjetische Besatzungszone (SBZ) 1990 durch die [Bundesrepublik Deutschland].
нелегального и запрещённого ведения до сегодняшнего дня политически, экономически и по государственному праву, не капитулировавшего в 1945 году, третьего рейха Адольфа Гитлера с 1933 г., препятствующей заключению мирных договоров до сих пор не оконченной второй мировой войны, а также участия в нацистских и военных преступлениях, геноцида народов, обман по договорам, нелегальной аннексии Германской Демократической Республики - советской зоны оккупации (СЗО) в 1990 г через ФРГ. 

ICH BIN, Lebender Mann aus Fleisch und Blut im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter © :Dimitri :Metzler und/oder © :Дмитрий-Александрович :Мецлер, als ausserordentlicher und bevollmächtigter Vertreter der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland] verordne/ weise an/ ordne an/ befehle euch allen, als Frau [Bundesministerin] Dr. Katarina Barley und/oder Herrn [Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen] Peter Biesenbach und/oder Herrn [Minister/Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen] Herbert Reul und/oder Herrn [Präsident des Bundespolizeipräsidiums] Dr. Dieter Romann und/oder Herrn [Vizepräsident des Bundespolizeipräsidiums] Jürgen Schubert und/oder Frau [Vizepräsidentin des Bundespolizeipräsidiums] Ulrike Meuser und/oder Herrn [Landrat als Kreispolizeibehörde Herford] Jürgen Müller und/oder Herrn [Direktor des Amtsgerichts] Thomas Bröderhausen,     wegen Ihrer direkter Zustädigkeit und Remonstrationspflicht* Anklage gegen die als [Bundesrepublik Deutschland] getarnte private und kommerzielle Organisation bedinungslos/widerspruchslos zu erheben und/oder eine Anzeige von der Sowjetischen Militäradministration anzunehmen und/oder bedienungslos/widerspruchslos folge zu leisten, denn genau diese kommerzielle non governmental organization/ Nichtregierungsorganisation BUND / Germany getarnt als [Bundesrepublik Deutschland(DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121) registriert auf Frank-Walter Steinmeier - Auskunft www.upik.de - ist kein Staat, kein Staatsfragment und auch nicht (Deutschland) kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches, die [Bundesrepublik Deutschland] verwaltet lediglich im Auftrag der alliierten Mächte treuhänderisch das Deutsche Reich die freiheitlich demokratische Grundordnung der [Bundesrepublik Deutschland] und/oder das einhalten des Grundgesetztes für die [Bundesrepublik Deutschland] ausser Kraft gesetzt hat. 

*)Remonstrationspflicht
Hierunter wird die Pflicht des [Beamten]** verstanden, Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen unverzüglich bei dem unmittelbaren Vorgesetzten geltend zu machen. Für [Bundesbeamtinnen] und [Bundesbeamte] ist diese in § 63 BBG geregelt. Grundsätzlich trägt der Beamte die Verantwortung für die Rechtmäßigkeit seiner dienstlichen Handlung. Von dieser Verantwortung wird er freigestellt, wenn er seiner Remonstrationspflicht nachkommt und Bedenken zum Beispiel gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen geltend macht. Die Remonstrationspflicht besteht bereits dann, wenn der Beamte die Weisung als möglicherweise rechtswidrig ansieht. Die Remonstration verläuft in drei Stufen. Zunächst muss der Beamte Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit einer amtlichen Weisung beim unmittelbaren Vorgesetzten erheben. Bleibt dieser bei seiner Anordnung, hat er sich an den nächst höheren Vorgesetzten zu wenden. Wird die Weisung auch von diesem bestätigt, muss der Beamte diese ausführen. Etwas anderes gilt lediglich dann, wenn die dienstliche Anordnung auf ein erkennbar strafbares oder ordnungswidriges Verhalten abzielt, die Menschenwürde verletzt oder sonst die Grenzen des Weisungsrechts überschreitet. Die Remonstrationspflicht hat eine Doppelfunktion – einerseits dient sie der behördeninternen Selbstkontrolle, andererseits dient sie zugleich der haftungs- und disziplinarrechtlichen Entlastung des Beamten bei rechtswidrigen Weisungen.

**) Achtung: 2. Alle Beamtenverhältnisse sind am 8. Mai 1945 erloschen. (BVerfG, 17.12.1953 1 BvR 147/52)


ICH BIN, Lebender Mann aus Fleisch und Blut im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter © :Dimitri :Metzler und/oder © :Дмитрий-Александрович :Мецлер, als ausserordentlicher und bevollmächtigter Vertreter der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland] verordne/ weise an/ ordne an/ euch allen, als Frau [Bundesministerin] Dr. Katarina Barley und/oder Herrn [Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen] Peter Biesenbach und/oder Herrn [Minister/Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen] Herbert Reul und/oder Herrn [Präsident des Bundespolizeipräsidiums] Dr. Dieter Romann und/oder Herrn [Vizepräsident des Bundespolizeipräsidiums] Jürgen Schubert und/oder Frau [Vizepräsidentin des Bundespolizeipräsidiums] Ulrike Meuser und/oder Herrn [Landrat als Kreispolizeibehörde Herford] Jürgen Müller und/oder Herrn [Direktor des Amtsgerichts] Thomas Bröderhausen,     alles Notwendige zu unternehmen, um alle in Verdacht stehende nicht Regierungsorganisationen, die Menschenrechtsverletzungen begehen und begangen haben, sofort und bedingungslos aufzulösen und alle Verantwortlichen und Beteiligten zur Verantwortung zu ziehen, da das Rechtsystem [Staatsanwaltschaften], [Polizei] und [Gerichte] durch die Nazi-Justiz und Gesetze, durch die Privatisierung aller staatlichen Strukturen bankrott gegangen ist und an sich nur ein Fiktion darstellen:
Я ЕСМЬ, © :Дмитрий :Александрович :Мецлер и/или © :Dimitri :Metzler, Живой МужЧина из плоти и крови в здравом уме и с твёрдой памяти, гражданин СССР, Обладатель Права, Представитель и Бенефициа́р, как чрезвычайный и уполномочный представитель Советской Военной Администрации в [Германии] приказываю/ распоряжаюсь/ даю инструкцию всем вам, как госпоже [Министру Юстиции] д-р Катарина Барли и/или господину [Министру Юстиции земли Северный Рейн-Вестфалия] Петеру Бизенбаху и/или господину [Министру внутренних дел земли Северный Рейн-Вестфалия] Херберту Рейлу и/или господину [Президенту Федеральной службы полиции] д-р Дитеру Романну и/или господину [Вицепрезиденту Федеральной службы полиции] Юргену Шуберту и/или госпоже [Вицепрезиденту Федеральной службы полиции] Ульрике Меузер и/или господину [Ландрат/Советник полицейского округа Хе́рфорд] Юргену Мюллеру и/или господину [Директор Суда Бюнде] Томасу Бродерхаузену немедленно и безоговорочно предпринять всё необходимое для того чтобы все подозреваемые частные лица и/или юр. лица и/или неправительственные комерческие организации причастные к совершению преступлений, нарушению прав человека, были призваны к ответу и уголовному расследованию этих преступлений - все так называемые Прокуратуры, Прокуроры, Суды, Судьи, Адвокатуры, Адвокаты, Полиции, Полицейские применяющие до сих пор 79 законов со времён третьего рейха - что уголовно наказуемо и запрещено: 


Beteiligte private Personen in voller privater/kommerzieller Haftung wegen Menschenrechtsverletzungen:

Polizeiwache Bünde
Herr Axel Böker 
Wittekindstr. 46
32257 Bünde

und

Herr [Gerichtsvollzieher] Frank Zähres
bei [Amtsgericht Bünde]
Hangbaumstr. 19
32257 Bünde

und

6/Sechs weitere bewaffnete und uniformierte Personen vermutlich Angestellte der Firma/Wortmarke [POLIZEI] in 3 Streifenwagen der Firma/ Wortmarke [POLIZEI]
(unbedingte Feststellung aller Beteiligten nach Protokol der illegalen Festname)

Illegalle Festnahme des Sowjetischen Staatsangehörigen auf dem Boden des Deutschen Reiches immer noch unter Besatzungstatut der UdSSR und ungeheure Verletzung seiner Menschenrechte von Lebenden Mann aus Fleisch und Blut, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, 
Rechte- Trägern, Repräsentanten und Begünstigten ©:Alexander :Müller bis heute sowjetischen Staatsangehörigen/ Staatsangehöriger der UdSSR!!!
Нелегальный арест 7 мая 2019 г. Гражданина СССР с нанесением тяжких телесных повреждений шестью вооружёнными в униформе, предположительно работающими в фирме/марке [ПОЛИЦАЙ/СС] совместно с судебным приставом г. Бюнде Франк Цэрес Живого Мужчины из плоти и крови в здравом уме и твёрдой памяти, Гражданина СССР, Обладателя Права, Представителя и Бенефициа́ра ©:Александра :Арнольдовича :Миллера и/или ©:Alexander :Müller на территории Германского Государства оккупированного частной/коммерческой не правительственной структурой СОЮЗ и/или ГЕРМАНИЯ - DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121

Tatzeit:  Am 7. Mai 2019 ca. gegen 10Uhr 10 Minuten

Tathergang Affidavit der Wahrheit von ©:Alexander :Müller:

Am 7. Mai 2019 um ca. 10:10 Uhr erschienen unbekannte 3 Personen auf unserem Privatgelände. Eine in zivil gekleidet und die 2 weiteren in Polizeiuniform. Ich fragte sie nach ihren Personalien damit ich wusste wer vor mir stand. Ein Herr in Polizeibekleidung sagte dann, dass der Mann in zivil der Gerichtsvollzieher Herr Frank Zähres sei. Als ich dann auch die Namen der Polizisten wissen wollte sagten diese mir, dass sie damit nichts zu tun hätten. Der Gerichtsvollzieher sagte mir, dass er von mir 213,27€ fordert. Als ich dann sagte das ich meine Unterlagen zu der Sache holen wollte, kam einer der Polizisten mir bedrohlich nah, hielt mich fest und sagte ich solle hier bleiben, er drohte mir damit, dass wenn ich das Geld nicht sofort bezahlen würde sie mich in Gewahrsam nehmen würden. Als ich dann sagte das ich das Geld nicht bezahlen werde, kam noch der andere Polizist dazu und hielt mich am anderen Arm fest, obwohl ich mich nicht gewehrt habe und nicht handgreiflich wurde. Einer der Polizisten rief währenddessen sie mich schmerzhaft festhielten: „Herr Zähres, ziehen sie ihm an den Beinen!“ Herr Zähres kam dann hinzu und zog mich sodann an den Beinen, währenddessen mich die beiden Polizisten an jeweils einen Arm festhielten. Ich fiel vorwärts mit dem Gesicht zu Boden.  Erneute merke ich hier an, dass ich nicht handgreiflich wurde und mich nicht gewehrt habe! Auf dem Boden hielten sich mich dann mit ihren Knien gedrückt, Herr Zähres saß auf meinen Beinen. Sie schrien auf mich ein, dass ich die Forderung zahlen solle, sonst würden sie mich nicht loslassen. Dann legten sie mir Handschellen an, die meine Handgelenke schmerzhaft abdrückten. Damit ich ruhig bin stießen sie mich mit ihren Knien in die Rippen und drückten mir auch auf die Schulter obwohl ich ihnen sagte, dass diese bereits verletzt sei, drückten sie mich trotzdem schmerzhaft an Schulter und Rücken zu Boden. Solange ich auf dem Boden lag kamen noch 4 weitere Polizisten dazu. Dann wurde ich in eines der Polizeiautos gezehrt. Auf dem Weg sagte mir einer der Polizisten, dass es in der JVA ganz toll sei, dort gäbe es ein bequemes Bett und einen Fernseher. Dort angekommen sollte ich meine Hose und meine Hausschuhe ablegen. Mit Unterhose und Pullover wurde ich dann in die Zelle gesteckt. Erst nach Zahlung des ausstehenden Betrages durch meine Tochter wurde ich freigelassen.

Аффидавит правды от Александра Миллера: Мой "конфликт" с так называемыми "властями" на территории Германского Государства/ Рейха - у ФРГ нет граждан, нет территории, нет ничего - начался с неуплаты "налога" на землю и дождь, дождь который собирает крыша моего дома! На обратной стороне требования об уплате, мелким шрифтом значилось "дело находиться в судебном разбирательстве", ещё не решено - все налоги это добровольный подарок на данный момент. На что мэру города мы указли на этот факт, заплатим мол, когда всё станет ясно. После мы получали по 3-4 жёлтых письма от суд. приставов от "суда" г. Бюнде в день. Нелегально без почтовых марок их бросали около 4-5 утра в ящик. Сумма росла пока не выросла до 2.700 €. Потом они решили продать мой дом, т.е. поставить его без моего ведома на принудительную продажу. Стоил он 300.000€ мне по выплаченному кредиту, а поставили за 160.000€. Угоржали продать если не уплачу эту сумму, скрипя сердцем я сделал это! И что-же мне сказали, что надо ещё уплатить 1.500€ которые город заплатил вперёд суду, чтобы он поставил мой дом на публичную продажу. По болезни я давно не работаю, живём на то что жена заработает, это около 800€ в месяц. Я не получаю не безработные, не соц. помощь. Живём как можем, перебиваемся.
А о счёте в 215 €, я вообще ничего не помнил уже. Кто сможет отвечать на 5-7 писем в неделю??? И вот внезапно 7 мая в г. Бюнде в 10 утра было совершено нападение на Гражднина СССР, меня, Александра Миллера, с нанесением тяжких телесных повреждений, на дворе собственного участка уже выплаченного в кредит дома, судебным приставом г-н Франк Цэрес и двумя вооружёнными в униформе без предоставления своих удостоверений, без фамилий - в обшем неизвестными в синей форме (раньше была зелёная - теперь морское право!) ПОЛИЦАЙ. Они требовали от меня 215 евро, я отказался им платить. Они начали мне руки заламывать, да всё никак не могли, вдруг кричат Франку - хватай его за ноги, он подбежал рванул меня внезапно назад и я упал лицом об асфалть. Сев на меня Франк держал ноги, в то время как двое неизвестных били меня коленями по рёбрам упираясь мне в спину. Никак не могли надеть мне наручники, вызвали подмогу, ещё 2 машины приехало. Выбежало из них четверо неизвестных защёлкнули наконец-то наручники и увезли меня в участок. Меня заставили снять обувь, брюки и только в нижнем белье бросили меня в камеру. После уплаты моей дочерью суммы по рэкету, меня выпустили. Так вот мы живём в "демократическом государстве" ФРГ.

Begründung Menschenrechtsverletzungen bei der Straftat gegen den Staatsangehörigen der UdSSR:

1. Grundgesetz FÜR die [Bundesrepublik Deutschland] vom 23.05.1949 durch private Personen komplett aufgehoben!
Die Grundrechte
Art 1 (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

2. Die Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten - Inkrafttreten: [Deutschland]: 3. Sep. 1953 (BGBl. 1954 II S. 14) 4. Protokoll vom 16. September 1963 
Das Protokoll untersagt zum einen die Freiheitsentziehung wegen Schulden zur Vollstreckung vertraglicher Verpflichtungen (Art. 1), [Deutschland] und Österreich (1969) haben es unterzeichnet und ratifiziert!

Bekanntgabe dieser ungeheuerlichen Straftat erfolgt:
Zeitung "Zurück in die UdSSR" Affidavit der Wahrheit in Deutsch/Russisch
Protokollierte Anzeige an das Zentralkomitee der Volkskontrolleure der UdSSR
Strafanzeige und Antrag auf Strafverfolgung aller beteiligten privaten Personen bei Interpol/ EGMR/ UNO
Affidavit der Wahrheit mit genauem Tathergang bei www.smad.berlin
Video von der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland
Medien der [Bundesrepublik Deutschland] durch e-mail mit Links zu www.smad.berlin
Ausländische Botschaften und Konsulate e-mail mit Links zu www.smad.berlin
Alle Kirchen und Mosches in der [BRD]
Netzwerke und soziale Medien jeweils in Russich und Deutsch

Es wird umgehend gefordert:

alle beteiligte private Personen und/oder juristische Personen in diesen Organisationen in Sicherheitsverwahrung zu nehmen, wegen des dringenden Tatverdachts:
всех замешанных в этом деле людей, членов этих организаций, безотлагательно найти и защитить общество от их действий из-за подозрений в совершении преступлений

-преступлений против человечества (далее следует перечисление всех возможных преступлений против человечества и окружающей среды)

- fehlender Zulassung und/oder nicht vorgelegten Befähigung der Militärregierung (mit Kontrollratsnummer) von jedem Richter/-innen und/oder Gerichtsvollzieher/ - innen die in der [Bundesrepublik Deutschland] zu Zeit tätig sind. 
- fehlendem öffentlich abgelegtem und/oder öffentlich nicht geleisteten Eid (siehe unten Punkt 8 im Gesetz Nr. 2 Artikel V - Deutsche Gerichte)
- fehlender und/ oder nicht vorgelegter schriftlicher Anordnung der Militärregierung zur Aufnahme der Tätigkeit des Gerichts
laut der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland aus der Sammlung der Gesetze, Verordnungen, Anweisungen und Anordnungen der Miliärregierung- Deutschland [SHAEF und SMAD Gesetze - Gesetz Nr. 2 Artikel V - Deutsche Gerichte - sieh unten]
- immer wiederkehrenden Menschenrechtsverletzungen (- analog Verstoß gegen Artikel 1 Grundgesetz für [die Bundesrepublik Deutschland]: Die Würde des Menschen ist unantastbar.)
gegen die Staatsangehörigen der UdSSR begangen zu haben, 
- Machtmissbrauchs,
- Verletzung sämtlicher SHAEF und SMAD Verordnungen (Vorschriften, Anordnungen, Befehle)
- fehlendem/ nicht vorgelegten Bekenntnis zur demokratischen Grundordnung der [Bundesrepublik Deutschland]
- fehlender/ nicht vorgelegter perönlicher Entnazifizierung/ Entnazifizierungsurkunde
- Anwendung strafrechtlich verbotener nationalsozialistischer Gesetze in der [Bundesrepublik Deutschland] (SHAEF-SMAD Gesetzgebung)
weiterhin:
- [§ 186 StGB] Üble Nachrede
- [§ 90 StGB] öffentliche Verunglimpfung
- [§ 185 StGB] Beleidigung
- [§ 130 StGB] Volksverhetzung - Reichsbürgerdiffamierung gegen Menschen und Menschengruppen, Minderheiten
- [§ 241a StGB] politische Verdächtigung
- [§ 164 StGB] falsche Verdächtigung (als Nazi und Antisemit)
- [§ 223 StGB] Körperverletzung durch seelische gesundheitliche Beeinträchtigung wegen Kriminalisierung
- [§ 240 StGB] Nötigung (aus offenkundig niederen, politisch extremistischen und gewinnorientierten Beweggründen.)
- Verdacht auf Anstiftung zu der Bandenkriminalität, Mittäterschaft zu der Bandenkriminalität, Mittäterschaft zum Menschenhandel, Mittäterschaft zum Drogenhandel, Mittäterschaft zum Organhandel, Mittäterschaft zum Waffenhandel, Anstiftung zum Krieg, Anstiftung zur Prostitution, Mittäterschaft zu Volksvertreibung, Mittäterschaft zur Sterilisation der Völker, vorsätzlichen Anstiftung zur Straftaten, vorsätzlichen Urkundenfälschung, Anstiftung zum Terrorismus, Mittäterschaft zur Errichtung des Terrorstaates, Mittäterschaft zur Verhinderung der Friedensverträge mit 54 Ländern, vorsätzlichen Amtsanmaßung, Hochverrats gegen die Völker des Deutschen Reiches, vorsätzlichen Untergrabung die freiheitlich demokratische Grundordnung der [Bundesrepublik], Anwendung von Kriegslisten, Friedensverrats, Hochverrats und Gefährdung des demokratischen Rechtsstaates, Landesverrates und Gefährdung der äußeren Sicherheit, Straftaten gegen ausländische Staaten, Straftaten gegen Verfassungsorgane sowie bei Wahlen und Abstimmungen, Straftaten gegen Landesverteidigung, Straftaten gegen die öffentliche Ordnung, Geldes- und Wertzeichenfälschung , Steuerhinterziehung, falsche uneidliche Aussage und Meineid, falsche Verdächtigungen, auf Straftaten, welche sich auf Religion und Weltanschauung beziehen, Straftaten gegen Personenstand, die Ehe und Familie, Verletzung des persönlichen Lebens- und Geheimbereichs, Straftaten gegen das Leben, Straftaten gegen die körperliche Unversehrtheit, Straftaten gegen die persönliche Freiheit, Diebstahls und Unterschlagung
- Raubs und Erpressung, Begünstigung und Hehlerei, Insolvenzstraftaten, Strafbaren Eigennutzes, Straftaten gegen den Wettbewerb, Gemeingefährliche Straftaten, Straftaten gegen die Umwelt, Straftaten im Amt, sexuellen Missbrauchs, Kinderhandel, Betrug, Bestechung
- Verdacht der Straftaten gegen die Umwelt; Gewässerverunreinigung; Bodenverunreinigung; Luftverunreinigung; Verursachen von Lärm, Erschütterungen und nichtionisierenden Strahlen; Unerlaubter Umgang mit gefährlichen Abfällen; Unerlaubtes Betreiben von Anlagen; Unerlaubter Umgang mit radioaktiven Stoffen und anderen gefährlichen Stoffen und Gütern; Gefährdung schutzbedürftiger Gebiete; Schwere Gefährdung durch Freisetzen von Giften.
Es wird umfassende Ermittlung aller Vorgänge und Durchsuchung der betreffenden Wohn- und Geschäftsräume der Tatverdächtigen gefordert, Beweismaterialien wie Dokumente, Computer und Speichermedien, Sendeeinrichtungen usw. sind bei den Tatverdächtigen sicherzustellen, um diese bis zum 31. Mai 2019 an SMAD (Sowjetische Militäradministration in [Deutschland]) zu übermitteln / übergeben.

ICH BIN, Lebender Mann aus Fleisch und Blut im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter © :Dimitri :Metzler und/oder © :Дмитрий-Александрович :Мецлер, als ausserordentlicher und bevollmächtigter Vertreter der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland] verordne/ weise an/ ordne an/ befehle euch allen, als Frau [Bundesministerin] Dr. Katarina Barley und/oder Herrn [Minister der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen] Peter Biesenbach und/oder Herrn [Minister/Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen] Herbert Reul und/oder Herrn [Präsident des Bundespolizeipräsidiums] Dr. Dieter Romann und/oder Herrn [Vizepräsident des Bundespolizeipräsidiums] Jürgen Schubert und/oder Frau [Vizepräsidentin des Bundespolizeipräsidiums] Ulrike Meuser und/oder Herrn [Landrat als Kreispolizeibehörde Herford] Jürgen Müller und/oder Herrn [Direktor des Amtsgerichts] Thomas Bröderhausen:
Я ЕСМЬ, © :Дмитрий :Александрович :Мецлер и/или © :Dimitri :Metzler, Живой МужЧина из плоти и крови в здравом уме и с твёрдой памяти, гражданин СССР, Обладатель Права, Представитель и Бенефициа́р, как чрезвычайный и уполномочный представитель Советской Военной Администрации в [Германии] приказываю/ распоряжаюсь/ даю инструкцию, всем вам, как госпоже [Министру Юстиции] д-р Катарина Барли и/или господину [Министру Юстиции земли Северный Рейн-Вестфалия] Петеру Бизенбаху и/или господину [Министру внутренних дел земли Северный Рейн-Вестфалия] Херберту Рейлу и/или господину [Президенту Федеральной службы полиции] д-р Дитеру Романну и/или господину [Вицепрезиденту Федеральной службы полиции] Юргену Шуберту и/или госпоже [Вицепрезиденту Федеральной службы полиции] Ульрике Меузер и/или господину [Ландрат/Советник полицейского округа Хе́рфорд] Юргену Мюллеру и/или господину [Директор Суда Бюнде] Томасу Бродерхаузену:

1. Ermittlungsverfahren wegen Betruges bei der zuständigen Staatsanwaltschaften gegen die Richterinnen/-er die zur Zeit ohne Zulassung/ Befähigung/ Bestahlungsurkunde, fehlernder Kontrollratsnummer, fehlendem öffentlichen Eid in der [BRD] in [Oberland-, Land-, Amtsgerichten] tätig sind einzuleiten

2. Wegen Verdachts auf Steuerbetrug (was mit jedem Aktenzeichen entstanden ist) sind sofort alle Oberland-, Land-, Amtsgerichte bei der IRS (International Renevue Service - www.irs.gov) - US-Steuerbehörde (Internal Revenue Service/ International Accounts/ Philadelphia, PA 19255-0725/ Fax: 001-267-466-1055/ https://www.irs.gov/help/contact-my-local-office-internationally) anzumelden/ anzuzeigen

(Eine Obligationsverwaltung "Germany" registriert 2005 im US Bundesstaat Delaware/ Steueroase auf dem UN- Kartellgebiet "Bundesrepublik Deutschland" und ist somit eine US-Corporation. Die Obligationsverwaltung "Germany" unterliegt somit den Rechten und den Bestimmungen der US- Steuerbehörde. Die Vergabe eines Aktenzeichens ohne die schriftliche Zustimmung des Bezogenen ist bereits rechtswidrig und illegal. Mit Vergabe von Aktenzeichen/ Geschäftszeichen generieren Sie eine Kontoeröffnung. Dies ist zu unterlassen.)

Приказываю немедленно и безоговорочно начать расследование или открыть дело против всех замешанных в этом деле. Приказываю провести обыски у всех подозреваемых дома и в офисе, изьять и архивировать все доказательства преступления перед человечеством.
Beweismaterialien wie zum Beispiel Dokumente, Computer und Speichermedien, Sendeeinrichtungen usw. sind bei den Tatverdächtigen sicherzustellen, was hiermit ausdrücklich gefordert wird.
Все доказательства о преступлениях против человечества, документы, жёсткие диски, компьютеры, усб-стики, смартфоны, планшеты - требуют немедленной конфискации и обеспечения сохранения для дальнейших разбирательств.
Auf die eigene privat- kommerzielle Haftung aller in dieser Sache beteiligten Personen – auch [gemäß § 258 a StGB] Strafvereitelung im Amt und [§ 257 StGB] Begünstigung aller Beteiligten in diesen Verfahren wird ausdrücklich hingewiesen.
О частной/личной и коммерческой ответственности в случае возмещения ущерба и нарушений прав человека всех замешанных в этом деле уведомляю заранее.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, das erwartet wird das die zwingend notwendigen Ermittlungen und Sofortmaßnahmen sofort durch die zuständigen [Staatsanwaltschaften] veranlasst-eingeleitet werden – was hiermit ausdrücklich gefordert wird.
Определённо указываю и требую, необходимое и немедленное расследование совершённых преступлений всеми замешанных в этом деле подозреваемых ответственной прокуратурой.
Es besteht durch offenkundig akute Wiederholungs- und Verdunkelungsgefahr in Deutschland erhebliches öffentliches Interesse.
Имеет место возможность повторения совершения преступлений и заметание следов преступления в чём состоит интерес всей мировой общественности.
Auch gemäß den Personal- Vorschriften [§ 63 BBG] tragen alle Beteiligten in der [Bundesrepublik Deutschland] für die Rechtmäßigkeit ihrer (dienstlichen) Handlungen die volle privat- kommerzielle Haftung und Verantwortung.
Все служащие коммерческой фирмы и/или неправительственной организации Германия/СОЮЗ и/или [Федеративная Республика Германия] DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121 несут лично полную ответственность за свои поступки и находятся в полной коммерческой ответственности за возмещение ущерба, причинённого кому-либо по их вине.
Dieser Befehl ist innerhalb von 30 Tagen durchzuführen und mir die Ausführung schriftlich zu bestätigen. Этот приказ-распоряжение-инструкция выполнить в течении следующих 30 дней и доложить о выполнении.
Dieser Befehl wurde öffentlich gemacht und an die Alliierten Stellen, ausländische Botschaften, Presse und Medien Weltweit, so wie das Interpol zugestellt.
Это распоряжение - инструкция - приказ носят публичный характер и будут также отправлены во все зарубежные посольства, интерпол, оон и в консульства и посольства зарубежных стран, а также напечатны в газете.

Diese Verordnung ist eine Dienstvorschrift und als solche zu behandeln.
Это распоряжение - инструкция - приказ рассматирвать как устав к выполнению.


Affidavit der Wahrheit von der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland]
+++ Veröffentlichte Urkunde - Befehl - Affidavit  der Wahrheit von der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland]+++

AUSSERHALB der fiktiven Gerichtsbarkeit/ Jurisdiktion der privater Gilde des britischen
Akkreditierungsregisters BAR (BAR) British Accreditation Registry

Urkunde - Befehl - Affidavit  der Wahrheit von der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland]
Als alliierte Hohe Hand in Anbetracht der Niederlage [Deutschlands] und Übernahme der obersten 
Regierungsgewalt hinsichtlich [Deutschlands] / Die Rechte und Verantwortlichkeiten der Vier Mächte in Bezug auf Deutschland als Ganzes und auf Berlin werden durch diese Urkunde nicht berührt
- Menschenrechte und Freiheiten sind UNVERÄUSSERLICH UND UNTRENNBAR -
SMAD / СВАГ, Postfach 41 01 65, 40576 Düsseldorf, Deutschland/ Германия
www.smad.berlin, kontakt@smad.berlin

ICH BIN, ©:Dimitri :Metzler und/oder ©:Дмитрий :Александрович :Мецлер, Lebender Mann aus Fleisch und Blut, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter, Staatsangehöriger der UdSSR. Als außerordentlicher und bevollmächtigter Vertreter der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland] habe ICH durch Reaktivierung immer noch gültigen SHAEF und SMAD Kontrollratsgesetze am 1.09.2018 und/oder durch die Verordnung - Anordnung - Befehl - Affidávit am 7.01.2019 um 17:28 Uhr Europäischer Zeit eine sofortige und bedingungslose Kapitulation des III. Reiches - sofortige Abschaltung der von der [Bundesrepublik Deutschland] weitergeführten deutschen Nazi-Kolonie als wirtschaftlicher, politischer und finanzieller Motor des internationalen Faschismus erzwungen - veröffentlicht in der Zeitung "Zurück in die UdSSR" am 19. Dezember 2018 in der Ausgabe 49-50 (166-167), Seiten 15-20 und beurkundet durch die Urkunde des Notars Karl-Heinz Buhmann / Branderburg a.d.H. am 15.01.2019/ Nоtar mit Amtssitz in Wollenweberstr. 2, 14776 Brandenburg an der Havel - Blatt Nr. 13/BUH-663-2018-E. 

Fakt ist: Die kommerzielle non governmental organization/ Nichtregierungsorganisation BUND / Germany getarnt als [Bundesrepublik Deutschland] [(DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478, SIC 9121, registriert auf Frank-Walter Steinmeier - Auskunft www.upik.de)] ist kein Staat, kein Staatsfragment und auch nicht (Deutschland) kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches, verwaltet lediglich im Auftrag der alliierten Siegermächte treuhänderisch das bis heute existente Deutsche Reich und bedroht die freiheitlich demokratische Grundordnung der [Bundesrepublik Deutschland] und/oder setzt außer Kraft das Grundgesetz/ GG / Menschenrechte für die [Bundesrepublik Deutschland] und/oder hat das GG/ Menschenrechte vor allem durch Spionage, Landesverrat und Proliferation liquidiert und/oder beeinträchtigt immens durch terroristische Vereinigung BUND / Germany durch schwere Straftaten, wie z.B. Mord, Totschlag, Geiselnahme die äußere und innere Sicherheit und Ordnung der [Bundesrepublik Deutschland]!

AUSSERHALB - DES REICHSKONKORDATES ZWISCHEN DEM DEUTSCHEN REICH UND DEM HEILIGEN STUHL VOM 20.JULI 1933 UND/ODER - DER PÄPSTLICHEN BULLEN VON 1302/[Unam Sanctam] UND/ODER 1455/[Romanus Pontifex]  UND/ODER 1481/[Aeterni regis] UND/ODER 1537/ [Sublimis Deus] UND/ODER 1540/ [Regimini militantis ecclesiae] - DES CESTUI QUE VIE TRUSTS/ACTS 1666

Lebender Mann aus Fleisch und Blut, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, 
Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter 
©:Alexander :Müller
- nicht Adresse - non-domestic- nicht Person - nichtansässiger Fremder- nicht Wohnsitz/ Wohnhaft - ohne BRD/BUND/Germany/US - nicht Militär - derzeit Bünde - kein erzwungener Agent - Inhaber des Titels, Holder-in-due-Course und Exekutor des Trusts - Begünstigter des Lebensestates- Secured Party und Kreditor - öffentlich aufgezeichnet – autorisierter Repräsentant - privates Standing - nicht haftbar gemäß HJR 192 - Kreditor der CROWN CORPORATION - außerhalb BAR - alle Interaktionen im Privatsektor:..auf Armeslänge (Blacks` Law 1st/ 2nd/7th) - ohne Präjudiz - alle Rechte vorbehalten -  UCC# 1-103  und UCC # 1-308 - ohne Rekurs – souverän - ausländisch und kein Subjekt der Jurisdiktion - suae potestate esse - kein Schuldner - keine Akkomodations-Partei - keine Sicherheit - keine Übertragungsentität - Kind des Schöpfers (Gotteskind) - unter Einschluss des Schöpfers - kein Narr - kein Patient - nicht verschollen auf See - nicht vermisst im Krieg - kein Mutterkuchen (placenta) - keine Holographie - keine Illustration - keine Fiktion - kein Schatten - kein Strohmann/STRАW MAN - kein Ansässiger - keine Kopie für Dokumentenumlauf - nicht Tod - kein Zombie - nicht Geisteskrank - nicht unter Vormundschaft - kein Dokument/Pass - kein Foto - keine Postleitzahl - nicht wahnsinnig - nicht geistig tot - kompetent - nicht bettelarm (the Poor, the Paupers) - kein römischer Sklave - nicht ertrunken im Mutterleib - keine Krankheit - keine Schizophrenie - kein vegetativer Zustand des Verstandes - nicht erster Schritt auf Papier - keine Sache - kein Gegenstand - keine Ware - kein Schiff - keine Ladung - kein Eigentum - kein bewegliches Vermögen - kein Bastard - nicht STRАW MAN - nicht unter Pflegschaft - Ureinwohner - kein Klon - nicht digitaler Doppelgänger - nicht Avatar - nicht vom Namen des Heimatstaates entbunden - nicht im Status der besiegten Feinde (1945) - nicht staatenlos - alles ohne in die Irre zu führen - verlässlich - wahr - akkurat - korrekt und komplett

Hiermit beurkunde ich unwiderlegbar, als Beweis Fakt/Wahrheit "Tatsache in Kommerz" des Verbleibs im Status der lebenden Männer, als Lebender Mann aus Fleisch und Blut, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter ©:Alexander :Müller im Status der Lebendgeborenen im Naturrecht, basierend auf dem Brauch [Common Law] zur Aufhebung und/oder Widerlegung des Status des Aktes des Bürgerlichen Todes vom 31.12.1899 (Der bürgerliche Tod (französisch mort civile) bedeutet den Verlust der persönlichen Rechtsfähigkeit), sowie zur Aufhebung und/oder Widerlegung des Status des Verschollenen im Krieg, zur Aufhebung und/oder Widerlegung des Status einer Person ohne Menschenrechte, zur Aufhebung und/oder Widerlegung des Status einer juristischen Person im Bereich der  fiktiven Gerichtsbarkeit/ Jurisdiktion von privater Gilde des britischen  Akkreditierungsregisters BAR (BAR) British Accreditation Registry auf dem Seeweg [Admiralty] und/oder zur unbedingter Widerlegung von zwölf (12) Schlüsselvermutungen den privaten BAR-Gilden: Öffentliche Aufzeichnung [Public Record], Öffentliche Dienstleistung [Public Service], Öffentlicher Eid [Public Oath], Immunität[Immunity], gerichtliche Vorladung [Summons], Bewachung [Custody], Gericht der Aufseher [Court of Guardians], Gericht der Treuhänder [Court of Trustees], Regierung als Exekutor/Begünstigte [Government as Executor/Beneficiary], Executor De Son Tort, Unfähigkeit [Incompetence] und Schuld [Guilt] und/oder Vertragsrecht [Contract Law], um den Status capitis deminutio maxima im privaten römischen Recht im "Gesetzbuch der zwölf Tische" - veröffentlicht 1889 in Berlin – aufzuheben und/oder zu widerlegen, (Lat. Leges Duodecim tabularum) und/oder im öffentlichen römischen Recht (Jus publicum) und/oder im römischen Privatrecht (Lat. jus privatum) und / oder im römischen Zivilrecht (Lat. jus civile) und / oder im römischen Völkerrecht (Lat. jus gentium), dienend zur völligen Schmälerung von Menschenrechten, zur  Aufhebung und/oder Widerlegung des Status im Kanonischen  Recht (Lat. jus canonicum).

Lebender Mann aus Fleisch und Blut, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter ©:Alexander :Müller - bis heute Staatsangehöriger der UdSSR (laut bis heute gültigen Staatsangehörigkeitsgesetzes der UdSSR vom 23. Mai 1990 N 1518-I) hat nie die Nationalsozialistische Deutsche Staatsangehörigkeit "DEUTSCH" gehabt, und erklärt hiermit unter Zeugen, dass er zu keinem Zeitpunkt die [„Deutsche Staatsangehörigkeit“] bzw. die Vermutung/ Glaubhaftmachung [„DEUTSCH“]  besessen bzw. erworben hat, dass die leiblichen Eltern/ Erzeuger/ Vater und Mutter die nationalsozialistische ["Deutsche Staatsangehörigkeit"] bzw. die Vermutung/ Glaubhaftmachung [„DEUTSCH“] - eingeführt ab 1934 - weder besitzen/ noch besessen haben, dass die leiblichen Eltern/ Erzeuger/ Vater und Mutter die nationalsozialistische ["Deutsche Staatsangehörigkeit" vom 5. Februar 1934] an ihn freiwillig wissentlich übertragen haben und es ist nicht bekannt wo und auf welcher [rechtlich- gesetzlichen] Grundlage diese angebliche Vererbung - Übertragung der ["Deutschen Staatsangehörigkeit"] bzw. die Vermutung/ Glaubhaftmachung [„DEUTSCH“] klar definiert und festgelegt, geschehen haben konnte.

Lebender Mann aus Fleisch und Blut, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter ©:Alexander :Müller bekennt sich zur freiheitlich Demokratische Grundordnung der [Bundesrepublik Deutschland] und hat sich entnazifiziert.

Ab sofort sind alle Sanktionen gegen Lebenden Mann aus Fleisch und Blut, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, Rechte- Träger, Repräsentanten und Begünstigten ©:Alexander :Müller wie z.B. Erzwingungshaft, Zwangsbetreuung, Zwangsvollstreckung, Zwangsversteigerung, Abwasserzwang, Zwangsgeld, Zwangsarbeit, Zwangsangehörigkeit, Rechtsanwaltszwang, Justizbetreibungsordnungszwang, Zwangsräumung, Finanzamt-Zwangserklärung und et. zu unterlassen, da diese von der Nazi-Staatsangehörigkeit von 1934 [„DEUTSCH“] herrühren.

Ein nicht widerlegtes und veröffentlichtes Affidavit der Wahrheit (Ein feierlicher Appel an das höchste Wesen in Bestätigung der Wahrheit eines Statements) ist der Eid, dass alle Anklagepunkte der Wahrheit entsprechen. Wird auch nur ein Anklagepunkt nicht widerlegt, ist das Affidavit nicht widerlegt und kann vollstreckt werden. Daraus folgt: Bis zur Widerlegung des Affidavits sind Maßnahmen, die Zwang auf den Affianten ausüben, zu unterlassen und/oder zu restituieren. Konkret sind alle Sanktionen gegen den lebenden Mann/ Weib sind zu unterlassen: fiktive Inhaftierung/Haftbefehl - fiktive Strafzahlung - fiktive Geldforderungen - fiktive Maßnahmen wie Wohnungseintritt ohne Genehmigung usw. Ein Affidavit ist eine schriftliche Erklärung unter Eid, gemacht ohne Bekanntgabe an die Gegenpartei. [ Black's Law Dictionary 2nd].

Diesem Affidavit der Wahrheit ist unbedingte Folge zu leisten, denn es ist mit rückwirkender Kraft unanfechtbar und ist von jedem Mann und jedem Weib widerspruchslos zu erfüllen.

+++ Veröffentlichte Urkunde - Befehl - Affidavit  der Wahrheit von der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland]+++

Die Urkunde - Befehl - Affidavit  der Wahrheit von der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland]
wurde am 16. Februar 2019 ausgestellt und bei www.smad.berlin veröffentlicht!

Aufgrund der Lebenderklärung von Lebenden Mann aus Fleisch und Blut, im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte, Rechte- Trägern, Repräsentanten und Begünstigten ©:Alexander :Müller und/oder ©:Александра :Арнольдовича :Миллера (veröffentlicht in der Zeitung "Zurück in die UdSSR" am 9. Oktober 2018 in der Ausgabe N 39-40(156-157), Seite 15) und nachweislicher Inkenntnissetzung über diesen Fakt aller Stellen [Amtsgericht Bünde] und/oder [Bürgermeister Bünde] und/oder [Polizeiwache Bünde] der kommerziellen/privaten non governmental organization/ Nichtregierungsorganisation Germany/ BUND  getarnt als [Bundesrepublik Deutschland] per Einschreiben/ Einwurf  auf dem Territorium des Deutschen Reiches verwaltet und okkupiert unter der Täuschung der kommerziellen/privaten non governmental organization/ Nichtregierungsorganisation Germany/ BUND  getarnt als [Bundesrepublik Deutschland (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121 registriert auf Frank-Walter Steinmeier - Auskunft www.upik.de).
На основании публикации факта нахождения в живых, живорождённого Живого Мужчины из плоти и крови в здравом уме и твёрдой памяти, Гражданина СССР, Обладателя Права, Представителя и Бенефициа́ра ©:Александра :Арнольдовича :Миллера и/или ©:Alexander :Müller в газете "Хочу в СССР" N 39-40(156-157) от 9 октября 2018 г. в публичных заявлениях на стр. 15 уведомления об этом всех [Бюргамистра г. Бюнде] и/или [судебного пристава г. Франк Цэрес] и/или [полицейского учстка г. Бюнде] представляющих непосредственно [правительственные] структуры коммерческой/ частной неправительственной организации Германия / СОЮЗ маскирующихся под под [Федеративную Республику Германии (DUN&BRADSTREET®-NR.: 341611478 SIC 9121) на территории Германcкого Государства/ Германского Райха находящейся сейчас в доверительном управлении.


Die Inkenntnissetzung des Prinzipals ist die Inkenntnissetzung des Agenten.
Уведомление принципала является уведомлением агента.
Die Inkenntnissetzung des Agenten ist die Inkenntnissetzung des Prinzipals.
Уведомление агента является уведомлением принципала.
Alle Rechte inklusive der Rechtsicherheit vorbehalten!
Bсе права принадлежат их законным владельцам.
Право определения имеет лишь составитель.
vom 30. Dezember 1899 de jure [ vom 7. Mai 2019 de facto]
30 декабря 1899 года де юре [7 мая 2019 года де факто]

:AUTOGRAPH :COPYRIGHT/COPYCLAIM:
:СОБСТВЕННОРУЧНЫЙ АВТОГРАФ :АВТОРСКОЕ ПРАВО :ЗАПРОС КОПИИ:


______________________________________________________ :
© :Dimitri :Metzler und/oder © :Дмитрий :Александрович :Мецлер

Lebender Mann aus Fleisch und Blut im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, und Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter © :Dimitri :Metzler
Der außerordentliche und bevollmächtigte Vertreter der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland
Живой МужЧина из плоти и крови в здравом уме и с твёрдой памяти © :Dimitri :Metzler и/или © :Дмитрий :Александрович :Мецлер, гражданин СССР, Обладатель Права, Представитель и Бенефициа́р, чрезвычайный и уполномочный представитель Советской Военной Администрации в Германии

Der Staatsbürger der UdSSR schützt die Verfassung der UdSSR.
Die Verfassung der UdSSR schützt den Staatsbürger der UdSSR.
Гражданин СССР защищает Конституцию СССР. 
Конституция СССР защищает Гражданина СССР.

Unveränderte und komplette Ablichtungen/Kopien dieser originalen Bekanntmachung sind erklärter maßen Originale.

 

 

 

Hinweise und Erläuterungen:
Sowjetischen Militäradministration in Deutschland laut der Sammlung der Gesetze, Verordnungen, Anweisungen und Anordnungen der Miliärregierung- Deutschland [SHAEF und SMAD Gesetze - Gesetz Nr. 2 Deutsche Gerichte]
"Gesetz Nr. 2
Deutsche Gerichte
Es wird hiermit verordnet: Artikel l - Zeitweilige Schließung von Ordentlichen- und
Verwaltungsgerichten
1. Im besetzten Gebiete werden die folgenden Gerichte hiermit geschlossen und ihrer
Amtsgewalt für verlustig erklärt, und zwar solange bis sie ermächtigt werden, ihre Tätigkeit
wieder aufzunehmen: (a) Die Oberlandesgerichte und alle Gerichte, über welche die
erstgenannten
Gerichte Rechtsmittel- oder Aufsichtsinstanz sind;
(b) Alle unteren Gerichte, über welche das Reichsverwaltungsgericht Rechtsmittel- oder
Aufsichtsinstanz ist; (c) Alle anderen Gerichte, die nicht in Artikel II abgeschafft werden.
2. Das Reichsgericht und das Reichsverwaltungsgericht haben im besetzten Gebiet bis auf
weiteres keine Amtsgewalt über Gerichte oder sonstwie.
3. Entscheidungen, Urteile, Beschlüsse, Verfügungen oder Anordnungen, welche von diesen
Gerichten nach dem Inkrafttreten dieses Gesetzes und während der einstweiligen Schließung
erlassen werden, sind innerhalb des besetzten Gebietes nichtig.
Artikel II - Abschaffung der Sonder- und Parteigerichte
4. Die Zuständigkeit und Amtsgewalt der folgenden Gerichte im besetzten Gebiet werden
hiermit abgeschafft: (a) Volksgerichtshof, (b) Sondergerichte,
c) Alle Gerichte der NSDAP, ihrer Gliederungen, Organisationen und angegliederten
Verbände.
Artikel III - Ermächtigung Für Wiederaufnahme der Tätigkeit seitens der ordentlichen Zivil- und
Strafgerichte
5. Alle Oberlandesgerichte, Landgerichte und Amtsgerichte im besetzten Gebiet dürfen ihre
Tätigkeit nur wieder aufnehmen, wenn und soweit dies in schriftlichen Anordnungen der
Militärregierung bestimmt wird.
6. Vorbehaltlich anderweitiger Regelung in diesen schriftlichen Anordnungen, haben diese
Gerichte nach Wiederaufnahme ihrer Tätigkeit folgenden Sachen in der angegebenen
Gruppenordnung Vorrang zwecks Verhandlung und Erledigung einzuräumen: (a)
Strafsachen, die in der Zeit vom Inkrafttreten dieses Gesetzes bis zur
Wiederaufnahme der Tätigkeit des Gerichts anhängig geworden sind; (b) Strafsachen, die
vor Inkrafttreten dieses Gesetzes anhängig geworden sind; (c) Strafsachen, die anhängig
geworden sind, nachdem das Gericht seine Tätigkeit wieder aufgenommen hat;
(d) Zivilsachen der streitigen und freiwilligen Gerichtsbarkeit, die anhängig geworden sind,
bevor oder nachdem das Gericht seine Tätigkeit wieder aufnahm, betreffend:
(1) Familienrecht,
(2) Personenstand,
(3) Schadensersatzansprüche wegen Verletzung des Lebens, der Freiheit oder des Körpers,
jedoch nicht wegen Beleidigung,
(4) sonstige Schadensersatzansprüche und sonstige Zivilsachen, deren Streitwert nicht höher
als fünfhundert Mark (RM 500) ist,
(5) sonstige Zivilsachen.
Artikel IV — Wiederaufnahme der Tätigkeit seitens der Verwaltungs- und anderen zeitweilig
geschlossenen Gerichte
7. Diese Gerichte sollen ihre Tätigkeit wieder aufnehmen, wenn und soweit
dies in schriftlichen Anordnungen der Militärregierung bestimmt wird.
Artikel V - Befähigung der Richter, Staatsanwälte, Notare und Rechtsanwälte
8. Niemand ist befähigt als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt zu amtieren bis er den folgenden Eid leistet:
Eid
„Ich schwöre bei Gott dem Allmächtigen, daß ich die Gesetze jederzeit zu niemandes
Vorteil und zu niemandes Nachteil, mit Gerechtigkeit und Billigkeit gegenüber
jedermann, ohne Rücksicht auf Religion, Rasse, Abstammung oder politische
Ueberzeugung, anwenden und handhaben werde; daß ich die deutschen Gesetze und alle
Rechtsvorschriften der Militärregierung sowohl ihrem Wortlaute als auch ihrem Sinne
befolgen werde; und daß ich stets mein Bestes tun werde, um die Gleichheit aller vor dem
Gesetze zu wahren. So wahr mir Gott helfe!“
Wer diesen Eid schwört, ist nicht mehr an früher von ihm geleistete Diensteide
gebunden.
9. Niemand kann als Richter, Staatsanwalt, Notar oder Rechtsanwalt amtieren, falls er nicht seine Zulassung von der Militärregierung erhalten hat."


Auszug aus dem SHAEF Gesetzt der Militärregierung – Deutschland Kontrollgebiet des Obersten Befehlshabers
Gesetz Nr. 1
Aufhebung Nationalsozialistischer Gesetze Um die Grundsätze und Lehren der NSDAP aus dem deutschen Recht und der Verwaltung innerhalb des besetzten Gebietes auszurotten, um für das deutsche Volk Recht und Gerechtigkeit wieder herzustellen und den Grundsatz der Gleichheit vor dem Gesetz wieder einzuführen, wird folgendes verordnet. Artikel l 1. Die folgenden nationalsozialistischen Grundgesetze, die seit 30. Januar 1933 eingeführt wurden, sowie sämtliche Ergänzungs- und Ausführungsgesetze, Vorschriften und Bestimmungen, verlieren hiermit ihre Wirksamkeit innerhalb des besetzten Gebietes! a) Gesetz zum Schutze der nationalen Symbole vom 19. Mai 1933, RGBl 1/285. b) Gesetz gegen die Neubildung von Parteien vom 14. Juli 1933/ RGBl 1/479.
c) Gesetz zur Sicherung der Einheit von Partei und Staat vom 1.
Dezember 1933, RGBl I/l016. d) Gesetz gegen heimtückische Angriffe auf Staat und Partei und zum Schutze der Parteiuniformen vom 20. Dezember, 1934, RGBl 1/1269. e) Reichsflaggengesetz vom 15. September 1935, RGBl 1/1145. f) Hitlerjugendgesetz vom 1. Dezember 1936, RGBl 1/993. g) Gesetz zum Schutze des deutschen Blutes und der deutschen Ehre vom 15. September 1935, RGBl 1/1146. h) Erlaß des Führers betreffend die Rechtsstellung der NSDAP vom 12. Dezember 1942, RGBl 1/733. i) Reichsbürgergesetz vom 15. September 1935, RGBl 1/1146.
2. Weitere nationalsozialistische Gesetze werden durch die Militärregierung zu dem in der Einleitung genannten Zweck außer Kraft gesetzt werden.
Artikel II - Nichtanwendung von Rechtssätzen 3. Kein deutscher Rechtssatz, gleichgültig wie und wann erlassen oder verkündet, darf durch die Gerichte oder die Verwaltung innerhalb des besetzten Gebietes angewendet werden, falls solche Anwendung im Einzelfalle Ungerechtigkeit und Ungleichheit verursachen würde, indem entweder (a) jemand wegen seiner Beziehungen zur NSDAP, zu deren Gliederungen, angeschlossenen Verbänden oder betreuten Organisationen begünstigt wird, oder (b) jemandem wegen seiner Rasse, Staatsangehörigkeit, seines Glaubensbekenntnisses oder seiner Gegnerschaft zur NSDAP und deren Lehren Nachteile zugefügt werden. Artikel III - allgemeine Auslegungsvorschriften
4. Die Auslegung oder Anwendung des deutschen Rechtes nach nationalsozialistischen Grundsätzen, gleichgültig wann und wo dieselben kundgemacht wurden, ist verboten.
5. Entscheidungen der deutschen Gerichte, deutscher Amts- stellen und Beamten, oder juristische Aufsätze, die nationalsozialistische Ziele oder Lehren erklären oder anwenden, dürfen in Zukunft nicht mehr als Quelle für die Auslegung oder Anwendung deutschen Rechtes zitiert oder befolgt werden.
6. Deutsches Recht, das nach dem 3o. Januar 1933 in Kraft trat und in Kraft bleibt, ist so auszulegen und anzuwenden, wie es seinem einfachen Wortlaut entspricht. Der Gesetzeszweck und Auslegungen, die in Vorsprüchen oder anderen Erklärungen enthalten sind, bleiben bei der Auslegung außer Betracht.
Artikel IV - Beschränkung von Strafen
7. Anklage darf nur erhoben, Urteile dürfen nur verhängt und Strafen vollstreckt werden, falls die Tat zur Zeit ihrer Begehung ausdrücklich gesetzlich für strafbar erklärt war. Ahndung von strafbaren Handlungen unter Anwendung von Analogie oder wegen angeblich „gesunden Volksempfindens“ ist verboten.
8. Keine grausame oder übermäßig hohe Strafe darf verhängt werden. Die Todesstrafe ist abgeschafft für alle Verbrechen, die nicht bereits vor dem 30. Januar 1933 gesetzlich mit dem Tode bestraft wurden, es sei denn, daß die Militärregierung die Zustimmung zu deren Verhängung gegeben hat.
9. Die Verhängung der Haft über Personen, die nicht wegen einer bestimmten strafbaren Handlung angeklagt sind und die Bestrafung von Personen ohne gesetzlich vorgeschriebene Strafverhandlung und Verurteilung, sind verboten.
10. Alle Strafen, welche vor dem Inkrafttreten dieses Gesetzes verhängt wurden und im Widerspruche hierzu stehen und noch nicht vollstreckt sind, müssen abgeändert werden, um den Vorschriften dieses Gesetzes zu entsprechen, oder sind aufzuheben.
Artikel V - Strafen
11. Jeder Verstoß gegen die Vorschriften dieses Gesetzes soll nach Schuldigsprechung des Täters durch ein Gericht der Militärregierung nach dessen Ermessen mit allen gesetzlich zulässigen Strafen, und im Falle des Artikels IV mit Todesstrafe geahndet werden.
Artikel VI - Inkrafttreten
12. Dieses Gesetz tritt am Tage der ersten Verkündung in Kraft.
Im Auftrage der Militärregierung

ВОЕННОЕ ПРАВИТЕЛЬСТВО – ГЕРМАНИЯ
ЗОНА КОНТРОЛЯ ВЕРХОВНОГО ГЛАВНОКОМАНДУЮЩЕГО
ЗАКОН № 1
ОТМЕНА НАЦИОНАЛ-СОЦИАЛИСТИЧЕСКИХ ЗАКОНОВ

Для искоренения основ и учения НСДАП из немецкого законодательства и управления в рамках оккупированной территории, чтобы восстановить для немецкого народа закон и справедливость и принцип равенства перед законом приказываю следующее:
Статья I
1. Следующие национал-социалистические правовые нормы, введённые с 30 января 1933 г., а также все дополнительные и вводные законы, предписания и постановления утрачивают своё действие на оккупированной территории: а) Закон о защите национальных символов от 19 мая 1933 г., ВЗР 1/285.
б) Закон о запрете создания новых партий от 14 июля 1933 г., ВЗР 1/479.
в) Закон об обеспечении единства партии и государства от 1 декабря 1933 г.,
ВЗР 1/1016.
г) Закон против вероломных нападок на государство и партию и о защите
партийной формы от 20 декабря 1934 г., ВЗР 1/1269.
д) Закон о флаге рейха от 15 сентября 1935 г., ВЗР 1/1145.
е) Закон о Гитлерюгенд от 1 декабря 1936 г., ВЗР 1/993.
ж) Закон о защите чистоты немецкой крови и немецкой чести от 15 сентября
1935 г., ВЗР 1/1146.
з) Указ фюрера о правовом статусе НСДАП от 12 декабря 1942 г., ВЗР 1/733.
и) Закон о гражданстве рейха от 15 сентября 1935 г., ВЗР 1/1146.
2. Прочие национал-социалистические законы будут объявлены
Военным правительством утратившими силу в целях, указанных в
Введении.
.
Статья II
Неприменение правовых норм

3. Ни одна немецкая правовая норма, независимо от того, как и где она была издана и обнародована, не может быть применена судами или администрациями (органами управления) на оккупированной территории в случае, если её применение в отдельном случае явится причиной несправедливости и неравенства, что приведёт к укрывательству (а) отношения кого-либо к НСДАП, её подразделениям, присоединённым обществам или курируемым организациям, или (б) кому-либо будет причинён ущерб из-за его расовой принадлежности, гражданства, его вероисповедания или его враждебного отношения к НСДАП и её теории.
Статья III
Общие положения толкования
4. Токование или применение немецкого права согласно национал-
социалистическим принципам запрещено, независимо от того, как и где
таковые были изданы и обнародованы.
5. Решения немецких судов, немецких учреждений и служащих, или
юридические статьи, которые поясняют или используют национал-
социалистические цели или теории, больше не могут в будущем
цитироваться или соблюдаться в качестве источника для толкования
или применения немецкого права.
6. Немецкое законодательство, которое вступило в силу после 30 января 1933 г. и имеет силу, следует трактовать и применять так, как оно соответствует своему простому дословному тексту. Цель закона и разъяснения, которые содержатся в преамбулах или других пояснениях, не рассматриваются при толковании.

Liste der durch die Bundesrepublik Deutschland angewandten NS Gesetze und Normen Ausfertigung 06.04.1933

1. 6.4.1933 SparkGiroVerbG Gesetz über den Deutschen Sparkassen- und Giroverband
2. 9.6.1933 AuslVerbindIG Gesetz über Zahlungsverbindlichkeiten gegenüber dem Ausland
3. 21.06.1933 WG Wechselgesetz
4. 28.06.1933 GewBezG Gesetz über die Gewichtsbezeichnung an schweren,auf Schiffen
5. 14.08.1933 ScheckG Scheckgesetz
6. 12.9.1933 RKonkordatBek Bekanntmachung über das Konkordat zwischen dem Deutschen
7. 22.12.1933 FtAusIDRBest Sonderbestimmungen für Auslandsdienstreisen der
8. 27.02.1934 VwVereinfG Gesetz zur Vereinfachung und Verbilligung der Verwaltung
9. 8.3.1934 LVBek 1934 Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamtes für Privatversicherung vom 8. März 1934 betreffend
10. 8.3.1934 UHVBek 1934 Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamtes für Privatversicherung vom 8. März 1934 betreffend Unfall und
11. 8.3.1934 SVBek 1934 Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamtes für Privatversicherung vom 8. März 1934 betreffend
12. 9.3.1934 MietPfG Gesetz über die Pfändung von Miet und Pachtzinsforderungen wegen Ansprüche aus öffentlichen Grundstückslasten
13. 5.6.1934 KVBek 1934 Bekanntmachung des Reichsaufsichtsamtes für Privatversicherung vom 5.Juni 1934 betreffend
14. 16.10.1934 EStG Einkommensteuergesetz
15. 16.10.1934 BewG Bewertungsgesetz regelt in Deutschland die steuerliche Bewertung von Vermögensgegenständen und gilt für alle Abgaben und Steuern, die durch Bundesgesetz geregelt sind)
16. 4.12.1934 LagerstG Gesetz über die Durchforschung des Reichsgebietes nach nutzbaren Lagerstätten (Lagerstättengesetz)
17. 13.12.1934 UrhRSchFrVerIG Gesetz zur Verlängerung der Schutzfristen im Urheberrecht
18. 14.12.1934 LagerstGDV Verordnung zur Ausführung des Gesetzes über die Durchforschung des Reichsgebietes nach nutzbaren Lagerstätten
19. 4.1.1935 RSiedlGErgG 1935 Gesetz zur Ergänzung des Reichssiedlungsgesetzes
20. 8.8.1935 GBV Verordnung zur Durchführung der Grundbuchordnung
21. 13.12.1935 RBerG Rechtsberatungsgesetz – Außerkrafttreten: 1. Juli 2008
22. 7.1.1936 RHIStVtrSWEDV Verordnung zur Durchführung des Vertrages zwischen dem Deutschen Reich und dem Königreich Schweden über Amts- und
23. 8.3.1936 MittelweserG Gesetz über den Grunderwerb für die Kanalisierung der
24. 5.5.1936 GebrMG Gebrauchsmustergesetz
25. 5.5.1936 PatG Patentgesetz
26. 26.06.1936 SchVerschrFrdWäG Gesetz über FremdwährungsSchuldverschreibungen
27. 15.09.1936 WZGBek 1936-09-15 Bekanntmachung zum Warenzeichengesetz über amtliche Prüf-
28. 20.10.1936 RHIStAbkFINDV Verordnung zur Durchführung des Abkommens zwischen dem Deutschen Reich und der Republik Finnland über Rechtsschutz
29. 1.12.1936 GewStG Gewerbesteuergesetz
30. 29.12.1936 WpSchCHEGDV Verordnung zur Durchführung und Ergänzung des Gesetzes zum Schutze des Wappens der Schweizerischen Eidgenossenschaft
31. 30.01.1937 AktG Aktie
ngesetz, Anmerkung: angegeben wird offiziell das Ausfertigungsdatum: 06.09.1965. Dies ist jedoch eine Neufassung durch nicht legitimierte Gesetzgeber.
Abgeleitet aus ursprünglich: 18. Juli 1884 – Gesetz, betreffend die Kommanditgesellschaften auf Aktien und die“
32. 4.2.1937 DepotG Gesetz über die Verwahrung und Anschaffung von Wertpapieren
33. 6.3.1937 WZG§35GBRBek Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes
34. 11.3.1937 JBeitrO Justizbeitreibungsordnung
35. 18.05.1937 VollstrAbkITAAV Verordnung zur Ausführung des deutschitalienischen Abkommens über die Anerkennung und Vollstreckung gerichtlicher
36. 3.6.1937 WZGBek 1937-06-03 Bekanntmachung zum Warenzeichengesetz über ein amtliches
37. 30.06.1937 ElbVwGrHmbV Verordnung über die Verwaltung der Elbe im Gebiet Groß-
38. 13.07.1937 VersStDV 1960 Versicherungsteuer-Durchführungsverordnung (VersStDV 1960)
39. 12.08.1937 HRV Verordnung über die Einrichtung und Führung des Handelsregisters (Handelsregisterverordnung)
40. 03.11.1937 VermhDAusbV Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst
41. 04.01.1938 WZG§35IRLBek Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes
42. 05.01.1938 NamÄndG Gesetz über die Änderung von Familiennamen und Vornamen
43. 07.01.1938 FamNamÄndGDV 1 Erste Verordnung zur Durchführung des Gesetzes über die Änderung von Familiennamen und Vornamen
44. 03.02.1938 WZG§35NLDBek Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes
45. 11.02.1938 WZG§35CANBek Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes
46. 27.07.1938 SpielbkV Verordnung über öffentliche Spielbanken
47. 31.07.1938 TestG Gesetz über die Errichtung von Testamenten und Erbverträgen
48. 08.09.1938 EVO Eisenbahn-Verkehrsordnung
49. 23.11.1938 RRHErl Erlaß über die Ernennung der Beamten und die Beendigung des Beamtenverhältnisses im Geschäftsbereich des Rechnungshofs
50. 22.12.1938 HypFällV Verordnung zur Regelung der Fälligkeit alter Hypotheken
51. 31.12.1938 ElbVwHHmbV Verordnung über die Verwaltung der Elbe und anderer Reichswasserstraßen durch die Hansestadt Hamburg
52. 17.02.1939 HeilprG Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne
53. 18.02.1939 HeilprGDV 1 Erste Durchführungsverordnung zum Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung
54. 20.02.1939 RHiStAbkITADV Verordnung zur Durchführung des Abkommens zwischen dem Deutschen Reich und dem Königreich Italien über Amts- und
55. 31.05.1939 RHiGRCAbkAV Verordnung zur Ausführung des deutschgriechischen Abkommens über die gegenseitige
56. 15.06.1939 RBkG Gesetz über die Deutsche Reichsbank
57. 28.06.1939 RHiGRCAbkBek Bekanntmachung über das deutsch-griechische Abkommen über die gegenseitige Rechtshilfe in Angelegenheiten des bürgerlichen
58. 30.06.1939 SchVermssgIntVs Internationale Vorschriften für die Schiffsvermessung (Anlage zu dem Übereinkommen über ein einheitliches System der
59. 04.07.1939 VerschG Verschollenheitsgesetz
60. 28.07.1939 WZGBek 1939-07-28 Bekanntmachung zum Warenzeichengesetz über ein amtliches
61. 28.08.1939 PrisenO Prisenordnung
62. 28.08.1939 PrisenGO Prisengerichtsordnung
63. 07.05.1940 MündelPfandBrV Verordnung über die Mündelsicherheit der Pfandbriefe und verwandten Schuldverschreibungen (MündelPfandBrV)
64. 12.05.1940 LiBiUrhFrVerlG Gesetz zur Verlängerung der Schutzfristen für das Urheberrecht
65. 20.06.1940 WZG§35CHEBek Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes
66. 26.07.1940 GBWiederhV Verordnung über die Wiederherstellung zerstörter oder abhanden gekommener Grundbücher und Urkunden
67. 02.08.1940 RBkPräsErl Erlaß über die Ermächtigung des Präsidenten der Deutschen Reichsbank zur Bestellung von ständigen Vertretern
68. 12.10.1940 WZG§35NFKBek Bekanntmachung zu § 35 des Warenzeichengesetzes
69. 15.11.1940 SchRG Gesetz über Rechte an eingetragenen Schiffen und
70. 19.12.1940 SchRegO Schiffsregisterordnung
71. 04.03.1941 KAEAnO Anordnung über die Zulässigkeit von Konzessionsabgaben der Unternehmen und Betriebe zur Versorgung mit Elektrizität, Gas
72. 19.05.1941 KnVAusbauV Verordnung über den weiteren Ausbau der knappschaftlichen
73. 18.06.1942 UrkErsV Verordnung über die Ersetzung zerstörter oder abhanden gekommener gerichtlicher oder notarischer Urkunden
74. 27.02.1943 A/KAE Ausführungsanordnung zur Konzessionsabgabenanordnung
75. 07.12.1943 ErwZulG Gesetz über die erweiterte Zulassung von Schadenersatzansprüchen bei Dienst- und Arbeitsunfällen
76. 22.07.1944 IMFAbk Abkommen über den Internationalen Währungsfonds
77. 22.07.1944 IBRDAbk Abkommen über die Internationale Bank für Wiederaufbau und
78. 26.10.1944 WasKwV Verordnung über die steuerliche Begünstigung von
79. 07.12.1944 IntZLuftAbk Abkommen über die Internationale Zivilluftfahrt

Die Anwendung von NAZI-Gesetzen ist seit dem 20.09.1945 verboten.

Darüber hinaus verweist der Verband Deutscher Rechtssachverständiger auf die Offenkundigkeit, dass es sich bei den sog. Befreiungsgesetzen um die SHAEF Gesetzgebung, die SMAD-Befehle, Proklamationen und Kontrollratsgesetze sowie die in Gesetzesstand erhobenen Entscheidungen der Besatzungsmächte handelt. Hingewiesen wird hier insbesondere auf die „Tillessen“ Entscheidung des Tribunal Général de la Zone Francaise d’Occupation in Rastatt vom 06.01.1947. Auch hiernach ist die

Anwendung nationalsozialistischen Rechts aus der Zeit von 1933 bis 1945, aber auch solcher Gesetze aus der Vorzeit von 1933, verboten, an denen die Nationalsozialisten seit ihrem Einzug in den Reichstag maßgeblich mit beteiligt gewesen sind.

Affidavit der Wahrheit vom Lebenden Mann aus Fleisch und Blut, im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, Rechte- Träger, Repräsentant und Begünstigter ©:Alexander :Müller
Affidavit_Alexander_Mueller_10_05_2019.p[...]
PDF-Dokument [9.1 MB]
Affidavit der Wahrheit von der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland]
Affidavit_der_Wahrheit_von_SMAD.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
Strafantrag mit Strafverfolgung von der SMAD
Anzeige_Dimitri_Metzler.pdf
PDF-Dokument [33.5 MB]
Affidavit der Wahrheit von der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland] an [Amtsgericht Bünde]
Affidavit_angebliches_Amtsgericht_Buende[...]
PDF-Dokument [47.8 MB]
Kleiner Auszug aus Leidensgeschichte Familie Müller
Kleiner Auszug aus Leidensgeschichte Fam[...]
PDF-Dokument [16.8 MB]
Affidavit der Wahrheit von der Sowjetischen Militäradministration in [Deutschland] an das [Amtsgericht] Bünde
Amtsgericht Buende Affidavit.pdf
PDF-Dokument [7.4 MB]
Affidavit der Wahrheit von der Sowjetischen Militäradmnistration in [Deutschland] an den Botschafter der USA
usa_botschaf_amtsgericht-merged.pdf
PDF-Dokument [3.9 MB]

Der Terror der Familie Müller geht ungehindert weiter, obwohl nur das Weib ein kleines einkommen von etwa 800 Euro hat und der Mann leider berufsunfäig ist und kein Krankengeld und keine Sozialleistungen und noch keine Rente bekommt!!!

Beispiele Unternehmen [BRD] gegen freiheitlich demokratische Grundordnung/ Grundgesetz
Beispiel Unternehmen-BRD.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
SHAEF Militärgesetze
SHAEF_Militaergesetze-rotated.pdf
PDF-Dokument [332.1 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SMAD / СВАГ